Fixico Logo

Unsere Geschichte

Unser Weg, die Nummer 1 unter den Schadensabwicklungs-Plattformen in Europa zu werden

Diagonal01 Created with Sketch.

Fixico’s Wachstumsreise

2014

Von Null anfangen

Als der Co-begründer Derk Roodhuyzen de Vries versehentlich das Auto seiner Mutter zerkratzte, erwartete er, schnell eine gute Karosseriewerkstatt im Internet finden zu können. Das stellte sich als schwieriger heraus, als er dachte, und so entstand die Idee für Fixico.

Der Amsterdam-Auftakt

Derk Roodhuyzen de Vries schloss sich mit Mark van Laar zusammen, um Fixico zu gründen. Nachdem sie eine Kooperation mit anerkanten Karosseriewerkstätten in und um Amsterdam aufgebaut hatten, brachte Fixico ihre App auf den Markt. Autobesitzer konnten nun Fotos ihrer beschädigten Autos hochladen und mehrere Angebote online vergleichen.

Landesweite Präsenz

Nur wenige Monate nach dem lokalen Start hatte Fixico eine landesweite Präsenz und arbeitete mit mehr als 350 Karosseriewerkstätten zusammen.

Dutch icon
2015

Frühe Anerkennung und Awards

Fixico wurde als "beste neue App" im Apple App Store nominiert, wurde im Google Playstore unter die Top 5 gereiht und als eines der 50 innovativsten Unternehmen gelistet. Fixico war auch Finalist bei den Accenture und Automotive Awards und wurde von zahlreichen führenden niederländischen Zeitungen und Zeitschriften zum Startup oder zur App der Woche gewählt.

Der 1-Millionen-Meilenstein

Innerhalb eines Jahres hatte Fixico auf ihrer Plattform Autoschäden im Wert von 1 Million Euro abgewickelt.

2016

Seed-Finanzierung

Fixico schloss eine Finanzierung in Höhe von 2 Millionen Euro ab, angeführt vom britisch-niederländischen Tech-Fonds Orange Growth Capital mit der Beteiligung von bisherigen Investoren und Aktionären. Nach der Finanzierungsrunde setzte die Fixico ihren Aufsichtsrat ein.

Orange Growth Capital logo

Auftakt in Deutschland

Fixico dehnte seine B2C-Plattform auf Europas größten Automarkt aus: Deutschland.

German icon

Nationale TV- und Radio-Werbespots

Mit dem Start einer TV- und Radiokampagne für Autobesitzer in den Niederlanden hat Fixico seine Markenbekanntheid erheblich gesteigert.

Der erste Geschäftspartner

Es wurde klar, dass das Kernkonzept von Fixico auf andere Märkte und vor allem auf den B2B-Bereich anwendbar sein könnte. Infolgedessen begann Fixico, die Plattform weiterzuentwickeln, um sich an die Fuhrpark-, Vermietungs- und Versicherungsbranche anzupassen.

2017

Neues Büro

Nachdem sich mehr und mehr talentierte Fachleute Fixico angeschlossen hatten, war das Team stark gewachsen, und es wurde Zeit, in ein größeres Büro umzuziehen. Der neue Standort von Fixico an der Weteringschans befindet sich im Herzen von Amsterdam.

Start in Südafrika

Mit dem Start der Plattform in Südafrika expandierte Fixico über Europa hinaus.

South Africa Icon
2018

Start in Belgien

In Zusammenarbeit mit dem weltweit führenden Versicherungsunternehmen und Launching-Partner AXA hat Fixico seine Kern- und B2B-Plattform in seinem Nachbarland veröffentlicht. Über die belgische Expansion wurde in den nationalen Medien viel berichtet.

Belgium icon

Zunehmende Traktion

Nach einer weiteren Verbesserung der Reparaturmanagement-Plattform für Fuhrparks zusammen mit AONs Schadensmanagementdiensten in Belgien nahm die Traktion von Fixico zu. Sie begannen mit mehr Partnern wie Mastercard, Bosch, Danone und Miele zusammenzuarbeiten.

Fleet Europe Award

Während der größten Flottenveranstaltung Europas, Fleet Europe, würdigte die Jury das enorme Wachstum von Fixico und zeichnete das niederländische Technologieunternehmen mit dem Fleet Europe Award aus.

2019

Series-A-Runde

In einer Investitionsrunde unter der Leitung des im Silicon Valley ansässigen Investors Autotech Ventures brachte Fixico 7.000.000,- € auf, so dass sich die Gesamtinvestition nun auf 14.000.000,- € beläuft. Mit diesen Geldern will Fixico seine internationale Präsenz ausbauen und die Kfz-Schadenreparaturbranche weiter digitalisieren.

Autotech Ventures Logo

Dell Entrepreneurs Award

Während des Dell Technologieforums gewann Fixico den 'Dell for Entrepreneurs Award' 2019.

2020

European Insurtech Award

Während des Plug and Play-Expo-Tages in München gewann Fixico den European Insurtech Award.

Internationale Expansion

Fixico ist heute in 5 Ländern aktiv, kooperiert mit über 2.000 Karosseriewerkstätten und arbeitet mit mehr als 100 Partnern zusammen, die von lokalen Vermietungen bis hin zu großen internationalen Unternehmen reichen.

Dutch Icon
German Icon
South Africa Icon
Belgium Icon
Luxembourg Icon

Wie geht es weiter:

Unsere erfolgreiche Wachstumsgeschichte hat uns in eine neue Phase unseres Unternehmens geführt; in den nächsten drei Jahren wollen wir Europas Nummer 1 in der Abwicklung von Kfz-Schäden werden.

Diagonal04 Created with Sketch.